© Lickes
© Lickes
© Lickes
© Lickes

Die Impfung und ich

Zwischen Hoffen und Schimpfen


Film ansehen
Kamera, Regie: Tobias Lickes
Autoren: Tobias Lickes, Anja Reumschüssel
Erstsendedatum: 22.3.2021

Ein Film von Tobias Lickes und Anja Reumschüssel (2021)

Reporterin Anja ist nervös: In wenigen Minuten soll sie die erste Corona-Impfung ihres Lebens verabreichen. Sie hat zwar schon früher Spritzen als Rettungssanitäterin gegeben - aber dieses Mal ist anders: Der Impfstoff gegen Covid 19 ist kostbar - einen Stich an der falschen Stelle kann und will sie sich nicht leisten...

Denn an dieser Impfung hängen unglaublich hohe Erwartungen. Ist unsere Hoffnung an eine schnelle Rückkehr zur Normalität gerechtfertigt? Kann der Impfstoff die weitere Spaltung untereinander aufhalten? Oder wird dadurch die Impfskepsis erst recht befeuert? Und was macht die Impfung mit den Menschen, die sie jetzt schon bekommen?

Für 7 Tage kehrt Anja Reumschüssel zurück ins rheinhessische Alzey. Sie will wissen, was Corona aus ihrer alten Heimat gemacht hat. Wie die Menschen mit der Krise im zweiten Jahr klarkommen und vor allem, was sich für sie verändert - jetzt, wo durch eine Einrichtung alles besser werden soll: das Impfzentrum.