Filme

Ein Film von Tobias Lickes (2021)

Sandstrand, Meer und Wellen – vor allem in diesem Jahr ist die Sehnsucht nach Urlaub groß. Viele werden ihre Ferien auf Sylt verbringen – die Insel ist berühmt für ihre kilometerlangen Strände. Doch die sind hochgefährdet: Jahr für Jahr müssen die Sylter dort neuen Sand aufschütten. Wie nachhaltig sind diese Maßnahmen wirklich? | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Anja Reumschüssel (2021)

Reporterin Anja ist nervös: In wenigen Minuten soll sie die erste Corona-Impfung ihres Lebens verabreichen. Sie hat zwar schon früher Spritzen als Rettungssanitäterin gegeben - aber dieses Mal ist anders: Der Impfstoff gegen Covid 19 ist kostbar - einen Stich an der falschen Stelle kann und will sie sich nicht leisten... | mehr...

Ein Film von Thorsten Ernst, Tobias Lickes, Malte Nieschalk und Gordon Volk (2023)

Fünf Länder, fünf Athleten - ein Traum: Einmal bei den Special Olympics Weltspielen dabei sein. Für Sportler mit geistiger Einschränkung sind die Sommerspiele 2023 in Berlin das Ziel ihres Lebens. Egal, ob sie aus Deutschland, Finnland oder der Mongoei kommen: Durch Sport wollen sie ihrem eigentlichen Anliegen näherzukommen - endlich ein anerkannter Teil ihrer Gesellschaft zu sein. | mehr...

Ein Film von Stefanie Gromes und Tobias Lickes (2019)

7 Tage... feiert Jubiläum: 100 Folgen - das sind Hunderte Geschichten, unzählige Erlebnisse und viele Erinnerungen, die die Reporter mit den Protagonisten teilen. Grund genug, zurückzuschauen: auf nachdenkliche, traurige Momente, aber auch auf viele lustige und skurrile Erlebnisse aus über sechs Jahren.... | mehr...

Einland - was uns zusammenhält (2020) - 30 Jahre Deutsche Einheit

Kein Ereignis hat die jüngere deutsche Vergangenheit so geprägt wie die Wiedervereinigung. Aber was macht unser Land 2020 aus, was hält uns - trotz Corona - zusammen? Die Reporter*innen machen sich auf zu einer Reise quer durch Deutschland und fragen: Was teilt und was verbindet uns - nach 30 Jahren Deutsche Einheit? | mehr...

Ein Film von Benjamin Arcioli und Tobias Lickes (2020)

Peter hat seinen Vater im 2. Weltkrieg verloren. Erst mit 81 Jahren stand er an dessen Grab in Weißrussland. Inzwischen lebt Peter in den USA - und zählt als Hochbetagter zur Corona-Risikogruppe. Wie geht es ihm heute? Wie geht er mit der Pandemie um? Ist die jetzige Situation mit Ausgangsperren und geschlossenen Läden für ihn mit dem 2. Weltkrieg zu vergleichen? Wie behält er seine Lebensfreude? | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Lisa Wolff (2020)

Grietje, Katharina und Ali sind 12 Jahre alt und gehen in die 6. Klasse. Seit der Corona-Krise ist ihre Schule geschlossen. Für die Drei hat sich fast alles geändert: Sie sehen ihre Freunde nicht mehr, können ihre Hobbys nicht mehr ausüben und haben Angst davor, dass ihre Familien krank werden könnten. Wie geht es den Kindern in der Corona-Krise? | mehr...

Ein Film von Benjamin Arcioli und Tobias Lickes (2020)

Während das ganze Land unter dem Lockdown ächzt, verabschieden Bundestag und Bundesrat ein Corona-Rettungspaket nach dem nächsten. Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD, ist als Teil der großen Koalition für die massiven Eingriffe mitverantwortlich. Wie erlebt er ganz persönlich ein Land im Ausnahmezustand? Wie macht man Politik in Corona-Zeiten? | mehr...

Ein Film von Kira Gantner und Tobias Lickes (2019)

Wie lebt es sich mit dem Tod? Wie kann man mit all den schrecklichen Bildern klarkommen, denen sich Tatortreiniger immer wieder aussetzen müssen? Tobias Lickes hat es probiert und bei zwei Tatortreinigern mitgeputzt. Über zwei Jahre haben seine Kollegin Kira Gantner und Lickes die Beiden mit der Kamera begleitet. | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes (2019)

Norddeutschland, Erdbeerland: Hier residieren große Erdbeer-Imperien wie der Erdbeerhof Glantz, hier probieren Biobauern einen umweltschonenderen Anbau. Inmitten neuer Herausforderungen: Durch den Klimawandel wird das Wetter immer unkalkulierbarer. Auch Erntehelfer fehlen zunehmend. Was bedeutet das für diese Saison? Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen des Erdbeergeschäfts - vom Setzling bis zur Beere. | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes, Lucas Stratmann und Martin Rieck (2019)

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer: Soweit der Plan der beiden Reporter Tobias Lickes und Martin Rieck. Allerdings soll es bitte auch schön warm und gemütlich sein. Die wilden Zeiten sind für sie mit Mitte 30 vorbei, die Beiden sind bequemer geworden. Aber passt das zusammen, ein Abenteuer in der Komfortzone? Das wollen sie beim Baltic Sea Circle, einer Auto-Rallye rund die Ostsee, herausfinden. | mehr...

Ein Film von Benjamin Arcioli und Tobias Lickes (2018)

Über 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gilt das Schicksal von hunderttausenden deutschen Soldaten noch immer als ungeklärt. Einer der zahlreichen Vermissten ist Hans Dohr, während des Krieges eingesetzt an der Ostfront. Ich bin mit ihm verwandt: Hans war mein Großonkel. | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Hans Jakob Rausch (2018)

"7 Tage... Gas, Wasser, Scheiße" ist das launische Porträt zweier ungleicher Menschen mit großen Träumen im täglichen Kampf gegen Rohrbruch - und mindestens ebenso launische Kunden. | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Martin Rieck (2017)

Kaum Essen, wenig Wasser, kein Dach über dem Kopf. Auch Schlafsack und Isomatte sind nicht erlaubt bei diesem Survival Camp. Schließlich soll in den Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns der Ernstfall geprobt werden. Das Ziel der 13 Teilnehmer: "7 Tage... Überleben im Wald"... | mehr...

Ein Film von Matthias Bremer, Babette Hnub und Tobias Lickes (2016)

Wohl kaum ein anderes Thema begleitet uns tagtäglich häufiger als Nähe und Distanz - meistens unbewusst. Auf dem Weg zur Arbeit in Bus oder Bahn, in der Kantine oder im Restaurant, beim Shoppen in der Fußgängerzone oder abends in der Bar: Jedes Mal, wenn wir mit anderen Menschen in Kontakt treten, sendet uns unser Unterbewusstsein Signale: "Stopp! Keinen Zentimeter näher"! Oder manchmal auch: "Los! Näher ran!" | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Willem Konrad (2015)

Es gibt engagierte Bademeister, es gibt sehr engagierte Bademeister - und es gibt den Papst von Bockhorn: Gerd Lämmel. Seit Jahrzehnten sorgt er für Ordnung in seinem Urwaldbad. Nur dumm, dass sein Sohn Uwe so langsam auch mal der Chef am Beckenrand sein will. | mehr...

Ein Film von Benjamin Arcioli und Tobias Lickes (2015)

Wie fühlt es sich in der Uniform eines Schaffners an? Was erleben Zugbegleiter, die Tag und Nacht für die Bahn unterwegs sind? Wie hält man das aus? Diesen Fragen gehen die Autoren Tobias Lickes und Benjamin Arcioli in ihrer Dokumentation nach. | mehr...

Ein Film von David Hohndorf und Tobias Lickes (2015)

Manuel und Roman Nawrot sind Profis in einer ungewöhnlichen Liga: Sie sind Staubsaugervertreter. Mittlerweile haben die Brüder hunderte von freiberuflichen Staubsaugervertretern unter sich gescharrt, an denen sie dank üppiger Provisionen kräftig mitverdienen. Ihr Ziel: Millionäre werden. Nur - wie verkauft man ein Produkt, das längst jeder hat? | mehr...

Eine Web-Dokumentation von Domenica Berger, Johanna Leuschen, Tobias Lickes, et al. (2015)

Sie waren Kinder oder jung Erwachsene: verfolgt, zerbomt, gehasst. Wie haben sie die deutsche Kapitulation 1945 erlebt? Und was machen sie heute? Fünf Menschen erzählen, wie sie den wichtigsten Moment ihres Lebens erlebten. Unter ihnen: Esther Bejarano, die im Mädchenorchester von Auschwitz spielen musste. | mehr...

Ein Film von Matthias Bremer, Svea Eckert und Tobias Lickes (2014)

Die Europawahl hat ein echtes Image-Problem: EU klingt für viele Menschen unter 30 in etwa so spannend wie Knäckebrot. Die Dokumentation "Europawahl - total egal?" geht der Frage nach, was junge Wähler (und Nicht-Wähler) unter 30 bewegt. Welche Bedeutung hat die EU noch für die Generation YouTube? | mehr...

Ein Film von Johanna Leuschen und Tobias Lickes (2014)

"Wenn du nach vier Wochen auf Tour auf 'ner Autobahnraststätte rausgeschmissen wirst, nur um direkt in einen anderen Bus einzusteigen, um drei Wochen bei der nächsten Band mitzufahren, dann fragst du dich schon manchmal, warum du dir das eigentlich antust", sagt Markus und zieht an seiner Zigarette. "Klar ist das ein Knochenjob. Den Druck hält auch nicht jeder aus. Ich kenne Kollegen, die haben sich umgebracht..." | mehr...

Ein Film von David Hohndorf und Tobias Lickes (2013)

Wie "ticken" Fünfjährige? Glaubt Ali an Gott? Wie denkt Katharina über Liebe? Und wie stellt sich Delias das Leben seines ungeborenen Bruders vor? Die Autoren Tobias Lickes und David Hohndorf machen sich mit Fragen wie diesen auf in die Welt der Kinder und begeben sich auf eine Expedition in einen Kindergarten voller wilder kleiner Menschen. | mehr...

Ein Film Tobias Lickes und Nikolas Migut (2013)

Für 7 Tage leben die NDR-Filmautoren Tobias Lickes und Nikolas Migut in einem Kinderhospiz in Hamburg. Sie wollen wissen, wie es sich dort lebt, wo der Tod zuhause ist. Wie erleben Kinder einen Ort wie diesen? Wie gehen Eltern mit der schrecklichen Gewissheit um, dass ihr Kind irgendwann sterben wird? | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Felix Meschede (2013)

Der Film "7 Tage ... im Bundestag" zeigt den Politbetrieb aus ungewöhnlicher Perspektive, fernab der täglichen Berichterstattung - und wirft dabei einen Blick hinter die Kullissen: Die Autoren begleiten das Abgeordnetenbüro von Lars Klingbeil (SPD) rund um die Uhr und dokumentieren, was passiert, wenn Deals bei Bier und Bratwurst gemacht werden. | mehr...

Ein Film von Tobias Lickes und Kolja Robra (2012)

Eine heruntergekommene Gemeinschaftsküche, der Strom ist mal wieder ausgefallen. Die Abendsonne scheint Hoda und Hajir, beide 29 Jahre alt, ins Gesicht. Das Paar ist vor wenigen Wochen aus Iran nach Deutschland geflohen. "Was ich in Teheran gemacht habe?", Hajir schaut verlegen. "Ich war vier Jahre im Gefängnis und wurde gefoltert." Seine Freundin ergänzt: "Und jetzt sitzen wir in diesem Heim fest und dürfen weder arbeiten noch die Stadt verlassen." | mehr...