© Lickes
© Jander (NDR)

Spritzenmäßige Geschäfte

Wie junge Menschen bei Beautydocs abgezockt werden


Film ansehen
Drehbuch: Natalie Beck, Tobias Lickes, Henning Nasse et al.
Recherche: Marilena Berends, Anne-Sophie von Hein, Carolin Hilker, Tobias Lickes et al.
Redaktion: Hans Jakob Rausch
Erstsendedatum: 16.11.2023

Eine Sendung von Natalie Beck, Marilena Berends, Tobias Lickes, Henning Nasse et al.(2023)

Wer schön sein will, muss leiden? Bullshit! Einfach in 15 Minuten eine Ladung Hyaluron ins Gesicht spritzen lassen, fertig. Das behaupten zumindest viele Beautydocs auf Social Media. Reschke Fernsehen zeigt, wie perfide das Business sein kann - und mit welchen Methoden Ärzte jungen Patientinnen teure Spritzen-Behandlungen aufschwatzen.

Die Sendung "Reschke Fernsehen - Spritzenmäßige Geschäfte" zeigt, dass viele günstige Anbieter in Deutschland mit grenzwertigen Methoden versuchen, an immer jüngeren Kunden zu gelangen. Am Beispiel der größten Beautykette in Deutschland zeichnet Reschke Fernsehen nach, wie Kundinnen und Kunden systematisch immer mehr Geld abgenommen wird.